Skip navigation and go to main content

  • Fenstersoftware für alle Ansprüche.

Fenster und Türen

Fenster und Haustüren spielen in aktuellen Gebäudekonzepten eine immer wichtigere Rolle. Die Anforderungen an Wärmeschutz und nachhaltige Baumaterialien erfordern die stetige Weiterentwicklung der komplexen und hochwertigen Produkte. Um die Flut von Innovationen aufnehmen und als Marktvorteil nutzen zu können, benötigen Fensterproduzenten und -händler einen Softwarepartner, der die Dynamik der Branche versteht, seine Produktpalette in Kooperation mit seinen Technologiepartnern darauf ausrichtet und stetig optimiert. Dazu gehört neben einer ganzheitlichen ERP- und Fertigungssoftware auch eine professionelle kaufmännische Lösung für Handels- und Montagepartner, die für durchgängige Prozesse und konsequente Kundenbindung sorgt.

Die Branche vertraut auf CANTOR. In Deutschland wird jedes dritte Fenster mit CANTOR Software für Fenster und Türen von A+W hergestellt.

Sonnenschutz und Beschattung

Die Sonnenschutzbranche erlebt gerade eine Hochphase. Die Herstellungskosten sind enorm, der aufwändige Fertigungsprozess muss gut geplant und effizient umgesetzt werden. Die Kosten für das Basismaterial sind entscheidend für den Gewinn eines Unternehmens. Mit der richtigen Optimierung können Sie kostenintensive Materialien einsparen. Durch eine ausgeklügelte Materialwirtschaft und Just-in-Time Kalkulation werden nur die Materialien gebunden, die tatsächlich verbraucht werden.

Sehr oft wird der Rollladen in Verbindung mit dem Fenster verbaut. Somit liegt es nahe, beide Bauteile in einer IT-Lösung zusammen zu fassen. Mit der CANTOR-Lösung aus dem Hause A+W kann der Kunde Fenster und Sonnenschutz gemeinsam erfassen. Bauliche Restriktionen werden zusammen überprüft.