A+W LÖSUNGEN

Wir kümmern uns um Ihre Prozesse

A+W ist Marktführer für Software in der Flachglasindustrie und der Fenster- und Türenherstellung. Wir entwickeln ERP- und Optimierungssoftware, um Glas- und Fensterhersteller effizienter zu machen.

Startseite   >   Lösungen Architektur

Architekturglas

Die Fertigung und Bearbeitung von Architekturgläsern steht im 21. Jhd. vor neuen Herausforderungen:

Einerseits sollen die Lieferzeiten so gering wie möglich gehalten werden, ohne dass dies die Wertschöpfung verringert. Das bedeutet auf der einen Seite eine Minimierung der Kosten, insbesondere für Material und Lohn, auf der anderen Seite eine Steigerung der Produktivität. Das geht nur über Materialoptimierung, Standardisierung, Automatisierung und einer intelligenten Verzahnung aller Prozesse und Systeme in der gesamten Wertschöpfungskette von der Angebotserfassung bis hin zur Auslieferung und Montage.

Andererseits steigt der Wunsch nach Individualisierung, was sich in der Nachfrage an speziellen Formen, Farben, Beschichtungen und Größen niederschlägt. Auch Lohnbearbeitungen – bspw. für Beschichtungen, welche Sie nicht selbst aufbringen können – sind keine Seltenheit mehr. Die Losgrößen werden kleiner, die Stücklisten komplexer – das bedeutet mehr Aufwand in der Planung und Arbeitsvorbereitung.

Ein weiterer, wichtiger Aspekt ist heute das Thema Nachhaltigkeit. Dies heißt nicht nur kostengünstig und umweltverträglich zu produzieren, sondern mit den fertigen Produkten auch nationale und internationale Umwelt- und Baurichtlinien einzuhalten (bspw. die europäische Bauprodukteverordnung). So steigt die Nachfrage nach hochwertigen Funktionsgläsern, insbesondere Low-E Glas in unzähligen funktionellen Kombinationen mit anderen Glasarten, enorm.

Die Globalisierung und der rasche technische Fortschritt bringen neue Markt- und Konkurrenzsituationen. Hier können Sie nur gewinnen und bestehen, wenn Sie Ihren Kunden ein optimales Gesamtpaket an Beratung, Produkten und Dienstleistungen bieten und Ihrer Konkurrenz immer einen Schritt voraus sind. Das schaffen Sie nur, wenn Sie sich und Ihre Partner und Zulieferer optimal abstimmen und vernetzen – unter der Maßgabe und Ausrichtung Industrie 4.0.

Auch Logistik und Versand steigen wesentlich in der Bedeutung. Gerade bei der Fertigung von kleinen Stückzahlen für viele verschiedene Kunden & Bauvorhaben ist es wichtiger denn je, die Beschaffung im Blick zu haben, Lagerbestände zu kontrollieren und zu prognostizieren, Verpackung und Versand zu optimieren. „DIFOT – Delivery in full on time“ ist Ihre Maßgabe – wir helfen Ihnen dabei.

Unsere Produkte sind ausgerichtet auf diese Herausforderungen im Bereich Architektur – von der Angebots- & Auftragserfassung bis hin zur Auslieferung und Rechnungsstellung. Wir unterstützen Sie bei Ihren Projekten und Bauvorhaben als zuverlässiger Partner auf Augenhöhe.

UNSERE LÖSUNGEN FÜR IHREN ERFOLG

Geschäftsprozesse
  • Analyse
  • Verkauf
  • Beschaffung
  • Produktion
  • Logistik
  • Service

A+W deckt die wichtigsten Prozesse in der Flachglasindustrie ab und hilft Ihnen
als Kunden, die Wertschöpfungskette und die daraus resultierenden Erlöse zu
optimieren. Mit unserem umfassenden Prozesswissen und ausführlichen Analysen
helfen wir Ihnen, die Wertvorteile von Softwareunterstützung aufzuzeigen. Wir
kümmern uns um Ihre Prozesse − Sie steigern Ihre Erlöse.

Kaufmännische Lösungen
  • Verkaufen
  • Erfassen
  • Konstruieren
  • Organisieren
  • Einkaufen
  • Fakturieren

Es gibt eine unglaubliche Anzahl von kaufmännischen Softwaresystemen am Markt, aber für die Glasbranche sind nur ganz wenige davon geeignet. Gefertigt und Bearbeitet werden Gläser sowohl in Serienproduktion als auch als komplexe Einzelscheiben, die sich im Maß, in der Bearbeitung und in der Ausstattung deutlich unterscheiden. Und das meist im Mix.

Für den Umgang mit dieser unglaublichen Variantenvielfalt benötigen Sie eine Softwarelösung, die genau für diese Branche entwickelt wurde. Die Erfassung der Kundenaufträge muss schnell und sicher sein. Schnell bedeutet die Möglichkeit das Unikat und / oder das Serienglas in einer beliebigen Ausprägung mit ganz wenigen Schritten im Erfassungsdialog geführt zu definieren. Sicher bedeutet eine lückenlose Prüfung der so definierten Produkte auf technische Machbarkeit und Vollständigkeit und stets eine korrekte Preisfindung auf Basis der mit dem Kunden vereinbarten Konditionen.

A+W hat die richtige kaufmännische Lösung für jede Betriebsgröße – für Handwerksbetriebe und Handelsbetriebe, mittelständische Unternehmen, Firmengruppen und Konzerne. Sämtliche Unternehmensbereiche werden eng miteinander vernetzt. Eine maximale Flexibilität und eine optimale Ergonomie sichern langfristig Gewinn und Wachstum.

Mit unseren kaufmännischen Lösungen können Sie nicht nur Angebote, Aufträge, Gutschriften, Rechnungen, Anfragen und Bestellungen erfassen, kopieren und verwalten, sondern auch alle anderen Firmenbereiche wie Lager, Einkauf und Versand steuern. Die integrierte Preisberechnung erfolgt automatisch, kann aber manuell in jedem Schritt geprüft und geändert werden. Zuverlässige Terminaussagen, optimale Bestellorganisation und eine zielgerichtete Steuerung der Logistik sind das Ergebnis einer perfekten Zusammenarbeit der integrierten Lösungsbausteine. Dies schafft auch lückenlose Transparenz in Ihrem Unternehmen, da der exakte Status eines jeden Vorgangs jederzeit bekannt ist und Sie so jederzeit Ihrem Kunden Auskunft geben können.

Ganz im Sinne von Industrie 4.0 sind Sie mit Software von A+W heute schon mit Ihren Kunden, internen und externen Zulieferern und Spediteuren sowie Ihrer Produktion und allen Ihren Maschinen vernetzt. Sie haben so stets alle notwendigen Informationen im Zugriff, können eingreifen und steuern.

Produktionslösungen
  • Planen
  • Steuern
  • Informieren
  • Reagieren

In der Produktion wird das Geld verdient – aber nur, wenn das Gesamtkonzept
stimmt und der Produktionsdurchlauf optimal geplant ist. Maßgeschneiderte
Softwaresysteme und integrierte Lösungen sind daher der Schlüssel zu optimierten
Produktionsprozessen. Unser Anspruch ist es, Ihnen Werkzeuge zur Produktion und
mehrstufigen Bearbeitung von Glas an die Hand zu geben, die trotz hoher
Leistungsfähigkeit einfach und flexibel einsetzbar sind und Ihnen dadurch
Freiräume für Planungsalternativen eröffnen.

Kapazitätsplanung, Jobbildung, Sortierung und Abstellorganisation sind die Basis
der Produktionsplanung im PPS-System.

Produktionskapazitäten werden auf Basis hinterlegter Daten reserviert. Das
PPS-System ermittelt Produktionsstartermine, die für verschiedene Positionen
desselben Auftrags oft völlig unterschiedlich sind – in komplexen Produktionen
kann die Durchlaufzeit verschiedener Positionen durchaus zwischen einem und
einigen Tagen variieren! Aufträge werden daher auseinandergezogen und nach
zeitlichen und technischen Kriterien, in Fertigungslosen organisiert. Im Zuge
dieser Rückwärtsterminierung gehen die Auftragspositionen entsprechend ihrer
Fertigungstiefe eigene Wege und werden erst in der Versandlogistik wieder
zusammengeführt.

Die eingelasteten Aufträge können unter verschiedenen Gesichtspunkten betrachten
werden (bspw. verschnittorientiert, sequenzorientiert, terminorientiert) und in
entspr. Fertigungsjobs zusammengestellt und mittels modernster Algorithmen
optimiert werden. Die Ergebnisse werden an die Maschinen übergeben, notwendige
Arbeitspapiere und Etiketten ausgedruckt.

Produktionsmonitore unterstützen die Mitarbeiter bei der schwierigen Aufgabe,
die Scheiben korrekt zu bearbeiten, den Maschinen zuzuführen und sie am Ende auf
das richtige Versandgestell abzustellen. Mittels Scannern und grafischen
Buchungsstationen können die Scheiben eingescannt werden. Das System weiß,
welche Arbeiten an welcher Scheibe durchgeführt werden müssen und zeigt den
Mitarbeitern und dem Produktionsleiter alle notwendigen Informationen an.

Unsere leistungsstarken Bildschirmanzeigen und Reportingtools dienen aber nicht
nur als Informationsmedium, sondern sie übergeben die notwendigen Daten und
Parameter an die jeweilige Maschine und buchen den Arbeitsvorgang. Dies bietet
einerseits die Möglichkeit, interaktiv in die Prozesssteuerung einzugreifen,
anderseits werden die Informationen statistisch erfasst und an vorgelagerte
Systeme zurückgemeldet. Das Produktionssystem und das vorgelagerte ERP-System
werden entsprechend informiert, Anzeigen und Zustandsdaten aktualisiert.

Ganz im Sinne von Industrie 4.0 haben Sie mit Software von A+W schon heute alle
notwendigen Informationen durchgängig im Zugriff. Je nach Ausbaustufe des
Produktionssystem, unterstützt durch barcodegestützte Betriebsdatenerfassung
(BDE), sind Zustand und Ort aller Positionen eines Auftrags jederzeit exakt zu
identifizieren. Der Fortschritt innerhalb der Fertigung wird durch Statusupdates
der Positionen auf Stückebene permanent aktuell gehalten und kann im Detail
verfolgt und kontrolliert werden. Egal ob in der Arbeitsvorbereitung, in der
Auftragserfassung oder mobil unterwegs – Sie haben stets den vollen Überblick,
können eingreifen und steuern.

Optimierungslösungen
  • Ausbeute erhöhen
  • Gewünschte Sequenz erzeugen
  • Qualität verbessern
  • CO2 einsparen

Der Kampf ums Material wird in erster Linie im Zuschnitt geschlagen. Hier
konnten bei Maschinen und Software in den letzten Jahren bedeutende
Verbesserungen erzielt werden. Highlight am Markt der aktuellen innovativen
Konzepte ist die Dynamische Optimierung von A+W.

Viele Isohersteller konnten durch den Einsatz dieser Premium-Optimierung,
insbesondere im Zusammenspiel mit Sortiersystemen und Restplattenspeichern, ihre
Materialausbeute bei Erhaltung der gewünschten Produktionssequenz deutlich
erhöhen. Hinzu kommen verbesserte Effizienz und Qualität durch
unterbrechungsfreien Glasfluss ohne manuelles Handling. Restplatten werden fast
vollständig vermieden.

Auch bei geringerem Automationsgrad können dynamische Optimierungskonzepte
umgesetzt werden; insbesondere bei vielen Massengläsern im Mix lassen sich auch
ohne vollautomatischen Sortierpuffer sehr gute Ergebnisse erzielen.

A+W bietet Optimierungssysteme für unterschiedliche Zuschnitt-Umgebungen und
Optimierungsziele an. Abhängig vom Produktmix, der zu schneidenden Glasmenge
und der bevorzugten Organisationsform kann der Anwender eine
Standalone-Lösung oder mehrere Systeme parallel betreiben; so ist es
möglich, eine Basis-Optimierung für normalen Produktmix mit einer speziellen
A+W Modelloptimierung zu kombinieren.

Dieses Optimierungsprogramm errechnet alle möglichen und gemäß den
vorgegebenen Restriktionen erlaubten Modellkombinationen und optimiert sie
automatisch so materialsparend wie möglich.

Hoch spezialisierte A+W Optimierungssoftware spart Tag für Tag viele Tonnen
von Glas. Über die reine Materialersparnis im Veredelungsprozess hinaus
werden dadurch auch Energieverbrauch und CO2-Ausstoß bereits bei der
Rohglasherstellung und allen Bearbeitungsschritten gesenkt. Es ist also
möglich, durch lokale, hoch integrierte Systeme die Energiebilanz des
Gesamtprozesses bis zur fertigen Scheibe nachhaltig zu beeinflussen:
Intelligente Optimierung ist ‚grüne Produktion.‘

CAD-Lösungen
  • Produkte konstruieren
  • Formen erfassen
  • Fertigungsmaschinenen steuern

Um typische Sonderformen schnell erfassen zu können, verfügt die
Auftragserfassung bereits im Standard über einen umfangreichen vordefinierten
Modellkatalog. Erst wenn dieser nicht mehr ausreicht, beginnt die Welt der
freien Formen.

Mit A+W CAD-Software erfassen Sie spielend leicht und technisch ‚wasserdicht‘
sämtliche Formen von Scheiben und Fensterelementen oder Sprossenkonstruktionen.
Auch Bearbeitungen, digitalisieren von Schablonen oder die Übernahme von
CAD-Dateien Ihrer Kunden stellen für uns kein Problem dar.

Der Auftragsbearbeiter wird ohne zusätzliche CAD-Kenntnisse zum Konstrukteur. Er
produziert virtuell die gesamte Sonderform mit allen technischen Details und
erzeugt dabei auch bereits die CAD-Daten, mit denen in der Produktion
Monitoringsysteme und CNC-Maschinen gefüttert werden.

Das A+W Auftragsbearbeitungssystem katalogisiert häufiger auftauchende
Grundmuster (Formen, Bearbeitungen, Sprossen, …) und stellt sie als Vorlagen zur
Verfügung. Erkennt die Auftragserfassung produktionstechnische Entsprechungen
des aktuell erfassten Produktes mit einem der hinterlegten Vorlagen, so ordnet
sie ihm dessen technische Spezifikationen zu.

Eine Vorlage kann eine hochkomplexe mehrteilige Konstruktion sein. Notwendige
technische Änderungen, die sich z. B. aus einer neuen Bemaßung ergeben, werden
automatisch übernommen.

Mobile Lösungen
  • Erfassen
  • Konstruieren
  • Verkaufen
  • Planen
  • Überwachen
  • Steuern

Heutzutage ist es normal, jederzeit mobil auf dem Handy erreichbar zu sein,
E-Mails zu bearbeiten oder Online-Buchungen über die Banking-App vorzunehmen.
Auch im Vertrieb und in der Fertigung von Flachglas gehören moderne, mobile
Anwendungen mittlerweile zum Standard.

Angebote und Aufträge online über den Webshop erfassen, die Möglichkeiten mit
Ihren Kunden Projekte und Bauvorhaben anhand der Auslastung Ihrer Produktion
mobil vor Ort zu klären, Fertigungsfortschritte und Produktionsstati vom iPad
aus verfolgen um so Entscheidungen treffen zu können, auch wenn man nicht im
Büro ist − dies und vieles Mehr bieten Ihnen die Mobile & Web-Anwendungen
von A+W.

Ermöglichen Sie es Ihren Kunden, Händlern und Vertriebsmitarbeitern mit dem
modernsten Webshop der Branche 24/7 überall und jederzeit − auch mobil, Angebote
und Aufträge rechnen und erfassen zu können und den Status einzusehen. Auch die
kleinen Handwerksbetriebe und Händler, die komplizierten
Auftragserfassungssystemen bislang aus dem Weg gegangen sind, und Anfragen immer
per Fax oder E-Mail eingesteuert haben, werden Ihren WebShop lieben. Weil es
Zeit spart und die Auftragsqualität erhöht!

Sobald eine Online-Bestellung in Ihrem A+W ERP-System angenommen ist, wird sie
in Echtzeit mit Ihren Lagerbeständen abgeglichen. Nachdem Sie die Aufträge
freigegeben haben, können diese direkt an die Produktion übergeben werden. Eine
doppelte Auftragserfassung und / oder ständige Änderungen entfallen, da der
Kunde die Gläser die er benötigt selbst erfassen kann. Technische Restriktionen
und Machbarkeitsprüfungen, die Sie in Ihrem ERP-System hinterlegt haben,
unterstützen ihn dabei.

In der Produktion können Sie mit modernen Scannerlösungen auf Basis von Win CE
die Scheibendaten von den Etiketten lesen und so mobil und einfach Buchungen
vornehmen, die notwendige Bearbeitung an der Maschine auslösen und entspr.
Statusrückmeldungen über Ort und Zustand der Gläser an das vorgelagerte PPS- und
ERP-System übermitteln.

Mit einer mobilen Kapazitätsanzeige überwachen Sie anschließend den Status und
den Fertigungsfortschritt der Aufträge und die Kapazitäten Ihrer Produktion
insgesammt. Sie können jederzeit mobil die Auslastung Ihrer Produktion einsehen
und Details zu eingelasteten Aufträge und Jobs abfragen. Dies hilft Ihnen auch
dabei Aufträge und Vorlaufzeiten für größere Bauvorhaben und Projekte mit Ihren
Kunden und Lieferanten abzustimmen – wenn es sein muss direkt auf der Baustelle.

Mittels eines mobilen Maschinenleitstandes können sie darüber hinaus die
Zustände einzelner Maschinen oder Maschinengruppen überwachen um so Engpässe
oder Leistungsabfälle frühzeitig zu erkennen und gegenzusteuern.

Nachdem die Aufträge fertig bearbeitet und verpackt sind, gilt es diese
pünktlich an den Kunden auszulieferen – ggf. direkt auf die Baustelle. Auch hier
helfen Ihnen und Ihren Mitarbeitern mobile Anwendungen von A+W. Der Fahrer kann
online die Routen- und Lieferinformationen abrufen und erfolgte Lieferungen
zurückmelden. Bruch und das Abladen von Gestellen können dabei erfasst und
direkt an das Büro zurückgemeldet werden. Mit den integrierten Systemen von A+W
werden diese Daten nun entsprechend verbucht und eine Nachproduktion bei Bruch
oder Fehlmengen angestoßen. DIFOT – Delivery In Full On Time – mit uns kein
Problem!

Ganz im Sinne von Industrie 4.0 haben Sie mit Software von A+W schon heute alle
notwendigen Informationen durchgängig, zu jeder Zeit und an jedem Ort im
Zugriff. Egal ob in der Arbeitsvorbereitung, in der Auftragserfassung oder mobil
unterwegs – Sie haben stets den vollen Überblick, können eingreifen und steuern.