al bohn und Sinsheimer Glas

Vom Isolierglas bis zum fertigen Fenster mit nur einem IT-Ansprechpartner

"Innerhalb von 24 Stunden eine technisch geprüfte Auftragsbestätigung mit korrekten Terminen, Preisen und technisch produzierbaren Fenstern bei den Kunden zu haben. Das ist unser Ziel - mit A+W Cantor schaffen wir das!"

Dr. Gerd Schwöbel, Geschäftsführer, al bohn Fenster-Systeme

Bei Sinsheimer Glas und al Bohn in Sinsheim setzt man auf IT-Lösungen aus dem Hause A+W. Die bei Sinsheimer Glas gefertigten Isolierglasscheiben werden direkt bei al Bohn in die Fenster verbaut. Sinsheimer Glas und al Bohn können durch diesen Unternehmenszusammenschluss Ihre Energien bündeln und sind dadurch zu einem der stärksten Anbieter am deutschen Markt geworden. Mit den Softwarelösungen aus einer Hand können al Bohn und Sinsheimer Glas die Synergieeffekte noch besser nutzen.

A+W hat für beide Unternehmensbereiche ein Profiwerkzeug parat und kann somit die individuellen Bedürfnisse von Glas und Fenster optimal abbilden. Jedoch ohne auf die Vorteile einer durchgängigen Software zu verzichten.

Mit der intelligenten Ansteuerung der Konstruktionssoftware KKP, nutzt al Bohn A+W Cantor außerdem direkt für die Produktion von Wintergärten.

Highlights

  • Handels- und Montagepartner nutzen das A+W Cantor Händlerprogramm
  • Monitore und Scanner ersetzen Papierstapel und Akten
  • Per Barcode-Scanner werden Elemente identifiziert, registriert und fertig gemeldet
  • In der PVC Fertigung von al bohn stehen an 47 Bildschirmarbeitsplätze des Systems A+W Cantor CIM Informationen bereit
  • Wintergärten können direkt aus der Auftragserfassung von A+W Cantor in der Wintergartensoftware aus dem Hause KKP erfasst werden
  • Jedes Element und jedes Stück Beipack kann im Moment des Verladens per Barcode eingescannt werden.

Kontakt al bohn / Sinsheimer Glas

In der Au 14 - 16
74889 Sinsheim
Deutschland

al bohn Fenstersysteme GmbH
Tel.: +49 (0)7261 687-01
Fax.: +49 (0)7261 10 50
E-Mail: info(at)albohn.de
Internet: www.albohn.de

Sinsheimer Glas- und Baubeschlaghandel GmbH
Tel.: +49 (0)7261 687-03
Fax.: +49 (0)7261 687-126
E-Mail: info(at)snh-glas.de
Internet: www.snh-glas.de

Presseartikel

Zum Jahresbeginn 2008 führte al bohn im Zuge konsequenter Innovation und Expansion A+W Cantor CIM in seine gesamte Kunststoff-Fensterproduktion ein. Die Fachzeitschrift "BAUELEMENTE BAU" berichtete in seiner Ausgabe 11/09 über diesen Schritt.

Zum Presseartikel

Eingesetzte Software:

A+W Cantor Enterprise

Software für den Fensterbau

PDF-Download weitere Infos

A+W Cantor Production

Planen und Steuern

PDF-Download weitere Infos

A+W Cantor Reseller

Verkaufen leicht gemacht

PDF-Download weitere Infos

Haben Sie Fragen?
Wir helfen Ihnen gerne!

Telefon-Beratung Anfrageformular