FeBa Fensterbau GmbH

Verbesserte Servicequalität dank cleverer Logistik

"Immer mehr Kunden wünschen die Auslieferung ihrer Aufträge auf Transportgestellen. Mit dem Einsatz der A+W Cantor Verladeplanung werden die internen Abläufe bei FeBa erheblich optimiert. Dadurch erreichen wir ein deutliches Mehr an Service, Liefertreue und Qualität."

Stefan Werthenbach, Commercial Manager, FeBa Fensterbau GmbH

FeBa Fenster und Türen aus Burbach gehört zu den großen Fensterproduzenten in Deutschland. Bereits seit 2001 ist bei FeBa A+W Cantor Software in allen Unternehmensbereichen im Einsatz. Von der Auftragserfassung, bis zur Terminierung der Produktionsaufträge, der Materialwirtschaft, der Ansteuerung des Maschinenparks sowie dem Einsatz von A+W Cantor CIM für die papierlose Produktion.

Immer mehr Kunden wünschen die Auslieferung ihrer Fensteraufträge direkt auf Transportgestellen. Um ihren Kunden ein deutliches Mehr an Service, Liefertreue und Qualität bieten zu können, hat FeBa im Jahr 2010 in die Prozessverbesserung ihrer Logistik investiert. Gemeinsam mit A+W wurde eine Lösung entwickelt, um direkt nach dem Verglasen die fertigen Elemente auf Transportgestelle zu verpacken. Damit wurde erreicht, dass die Fenster nicht noch einmal für den Versand umgeladen werden müssen.

Highlights

  • FeBa hat die gesamte Produktion mit dem Planungs- und Steuerungssystem A+W Cantor CIM ausgestattet, das nahtlos mit dem A+W Cantor ERP-System, dem kaufmännisch-administrativen Teil dieser umfassenden informationstechnischen Lösung, gekoppelt ist
  • FeBa stellt seinen Handels- und Montagepartnern das A+W Cantor Händlerprogramm zur Verfügung, das im Wesentlichen dem kaufmännischen Teil des ERP-Systems entspricht.
  • Ohne nochmalige Erfassung wird der Händlerauftrag online in die A+W Cantor -Auftragserfassung bei FeBa eingelagert, dort routinemäßig geprüft und umgehend mit dem taggenauen Liefertermin bestätigt.
  • A+W Cantor Software erlaubt es, dass bereits vor Produktionsstart eine Planungsoptimierung vorgenommen wird, wie auftragsbezogen auf Gestelle verladen werden soll.

Kontakt FeBa

FeBa Fensterbau GmbH
Carl-Benz-Str. 23
57299 Burbach
Deutschland

Tel.: +49 2736 497-3
Fax.: +49 2736 497-500
E-Mail: info(at)feba.de
Internet: www.feba.de 

Presseartikel

Während der Großinvestition von FeBa in den Standort Burbach sind auch umfangreiche Innovationen in den Bereichen Fertigungssteuerung und Logistik mit Hilfe des Softwarepartners A+W verwirklicht worden. In einem Artikel der Fachzeitschrift "BAUELEMENTE BAU" 05/2011 wird diese Erfolgsgeschichte näher beleuchtet.

Zum Presseartikel

Eingesetzte Software:

A+W Cantor Enterprise

Software für den Fensterbau

PDF-Download weitere Infos

A+W Cantor Production

Planen und Steuern

PDF-Download weitere Infos

A+W Cantor Reseller

Verkaufen leicht gemacht

PDF-Download weitere Infos

Haben Sie Fragen?
Wir helfen Ihnen gerne!

Telefon-Beratung Anfrageformular