A+W IoT Smart Trace

Durchgängige Protokollierung der Produktfertigung

Dank der neuen Möglichkeiten moderner, kommunizierender Maschinen wird der Wunsch, die Produktion einer einzelnen Scheibe oder einer ganzen Charge lückenlos speichern, dokumentieren und auswerten zu können immer greifbarer.

Mit A+W IoT Smart Trace haben Sie heute schon die Möglichkeit, Daten von verschiedenen Sensoren, Scannern, Maschinen und Softwaresystemen aufzunehmen und nativ zu speichern. Dazu werden die Informationen mit Metadaten angereichert (wann, wo, durch wen unter welchen Rahmenbedingungen erzeugt und versendet) und in einem zentralen Datenspeicher revisionssicher abgelegt. Informationen zu Temperaturen, erkannten Qualitätsmerkmalen und Buchungszeitstempel können dabei ebenso protokolliert werden wie manuelle Eingaben durch einen Anwender. Anschließend können diese Daten kontextsensitiv (bspw. zum Auftrag) angezeigt werden oder mit Tabellen- und Dashboard- Funktionen dargestellt und aus- gewertet werden.

In Verbindung mit A+W IoT Smart Office entsteht ein ganzheitlicher Informationsspeicher zur Protokollierung der gesamten Dokumentation, Kommunikation und Fertigungskette in Bezug auf einen Auftrag, eine Charge – eine einzelne Scheibe. Nutzen Sie die Effektivität führender Cloud-Technologie lokal bei Ihnen im Unternehmen.

Funktionen und Vorteile

  • Track & Trace von Einzelgläsern oder Chargen über die gesamte Fertigungskette
  • Daten von angebunden Systemen und Datenquellen annehmen/erfassen und speichern z. B. Maschinen, Scanner, A+W Barcode Manager, A+W Production Terminal
  • Daten suchen: Suche über Filter und Metadaten (aus Sidebar oder Listen)
  • Daten darstellen: Tabellensichten, erweiterbar zum Dashboard mit grafischen Visualisierungen
  • Anbindung und Verarbeitung von IOT-Daten moderner Maschinen über Konnektoren-Klassen wie bspw. OPC‑UA, MQTT, AMQP, Kafka
  • Einbindung und Verarbeitung von Daten aus IT-Systemen (Flat-File, Excel-Connector, Datenbanken, Text-Files)
  • In Kombination mit A+W IoT Smart Office nutzbar – Ziel: ganzheitlicher Informationsspeicher

Systeminfo

Betriebsumgebung:
Linux mit Docker Containern
Datenbank:
Keine zusätzliche Datenbanklizenzen (Objektspeicher)
Reports:
Crystal Reports oder QLIK

Haben Sie Fragen?
Wir helfen Ihnen gerne!

Telefon-Beratung Anfrageformular