Engagement privater Nachhaltigkeits-Initiative auch nach Saisonende ungebrochen

Ziel der Aktion: Plastikmüll an Stränden im Mittelmeer verringern

 

Vor einiger Zeit haben wir bereits auf die private Nachhaltigkeits-Initiative „Keep the Ocean clean“ aufmerksam gemacht. Ins Leben gerufen wurde die tolle Aktion von den beiden Seglern Jessica und Stefan. Sie befreien auf ihrem Segeltörn durchs Mittelmeer die Strände von Plastikmüll. Wir von A+W möchten ebenfalls einen Beitrag dazu leisten, unser aller „Plastikmüll-Fußabdruck“ zu verwischen und unterstützen diese Aktion. Hier geben wir Ihnen dazu ein kurzes Update.

An vielen Stränden wird nach Saisonende die Müllentsorgung eingestellt

Seit unserem Beitrag haben Jessica und Stefan weiter mit großem Engagement die von uns gesponserten Müllsäcke mit Unmengen an Plastik gefüllt. Die Sommermonate sind mittlerweile vorüber und damit ist auch die Feriensaison vorbei. Touristen halten sich an den Stränden kaum noch auf.

Allerdings heißt das nicht, dass sich nun weniger Plastikmüll an den Stränden ansammelt, im Gegenteil: Durch das Fernbleiben der Touristen wird an vielen Stränden auch die Müllentsorgung eingestellt. Die Massen an Plastikmüll, die unentwegt vom Meer angeschwemmt werden, haben zur Folge, dass sich die Müllberge nur noch weiter auftürmen und vielerorts unbeachtet liegen bleiben.

Jessica und Stefan haben unter anderem auf Korfu (hier und hier), im Ambrakischen Golf und auf Sizilien verschmutzte Strände gesäubert. Weitere Eindrücke dieser und anderer Stopps sowie spannende Reiseberichte ihrer Erlebnisse zeigen sie auch regelmäßig auf ihrem Blog. Wir halten Sie über ihre zukünftigen Erlebnisse an dieser Stelle natürlich auch wieder auf dem Laufenden.

 

Engagement privater Nachhaltigkeits-Initiative auch nach Saisonende ungebrochen

An Siziliens Stränden sammelt sich insbesondere nach Saisonende noch viel mehr Plastikmüll...

Engagement privater Nachhaltigkeits-Initiative auch nach Saisonende ungebrochen

…so dass durch die Sammelaktion von Jessica und Stefan an diesem Strand in kurzer Zeit sechs Müllsäcke gefüllt werden konnten.

Engagement privater Nachhaltigkeits-Initiative auch nach Saisonende ungebrochen

Im Ambrakischen Golf im Nordwesten Griechenlands haben Jessica und Stefan ihre Mission fortgesetzt und die Strände von Plastikmüll befreit.