SO LÄSST SICH MIT LIEFERQUALITÄT PUNKTEN – SMART FACTORY INFO TEIL 3/3

 

Veröffentlicht am 14. Mai 2020

Pünktlichkeit, Vollständigkeit und Zustand der Lieferung sind für den Kunden extrem wichtig, vor allem, wenn Produkte wie glas weiterverarbeitet werden und damit beiLieferung längst in die Produktionsplanung des Kunden einbezogen sind. An der Qualität der Lieferlogistik eines Glasanbieters- bzw. Verarbeiters misst der Kunde die Qualität des Lieferanten. Hier erfahren Sie, wie sich das optimieren lässt.

Die Auslieferung ist einer der wichtigsten Kontaktpunkte mit dem Kunden. Kurzfristige Liefertermine und pünktliche Baustellenanlieferung werden heute als selbstverständliche Services erwartet Daher hat bei der Lieferlogistik auch der Umgang mit Reklamationen eine hohe Bedeutung für den Kunden. Wie schnell kann der Flachglaspartner die Ersatzscheibe liefern? Kann der Kunde seine Produktionsreihenfolge erhalten oder kommt es zu kritischen Lieferengpässen beim Endprodukt? Lieferlogistik beginnt mit der Produktionsplanung des Lieferanten, wobei die Liefertermine die Produktionsreihenfolge bestimmen. Der Kunde entscheidet also letztlich, was zuerst produziert und geliefert wird