Skip navigation and go to main content

  • Alles unter Kontrolle.

A+W Production

Flexibilität - Sequenz - Verschnitt: Sie entscheiden und steuern!

A+W Production ist ein hochflexibles PPS System für Isolierglasfertigung, ESG, VSG und mehrstufige Produktion.

Ein erweitertes Produktspektrum und moderne Produktionsmaschinen stellen immer höhere Anforderungen an Organisationskonzepte sowie Planungs- und Steuerungssoftware. Diese Maschinen, hoch komplexe, empfindliche High Tech Systeme, ermöglichen hohe Taktraten und damit schnelle Durchlaufzeiten, - aber nur, wenn das Gesamtkonzept stimmt und der Produktionsprozess optimal geplant und gesteuert wird. Skalierbare Softwaresysteme und integrierte Lösungen sind daher die Schlüssel für eine optimierte Produktionsumgebung.

A+W Production ist eine hoch flexible PPS Lösung zur kompletten Grob- und Feinplanung für Isolierglas-, ESG- und VSG-Produktion. Das System ermöglicht die Planung und Steuerung selbst anspruchsvollster mehrstufiger Produktionsabläufe.

Die jüngsten Verbesserungen wie die Kampagnenplanung, vereinfachte Umlastungsmöglichkeiten und die verbesserten Terminierungsalgorithmen erweitern die A+W Production Funktionen und vereinfachen das Tagesgeschäft von Produktionsleitung, Arbeitsvorbereitung und Produktionsmitarbeitern.

A+W Production Funktionalitäten

Das System ist für alle Produktionsbereiche und Maschinen und Materialfluss-Organisationen konfigurierbar. Informationen, z.B. über Status- und Mengenänderungen, werden ins ERP-System zurückgemeldet. Die Mitarbeiter in Auftragsbearbeitung und Vertrieb können Kundenanfragen schnell, aktuell und zuverlässig beantworten, Lieferprozesse werden wenn nötig reorganisiert und angepasst.

In der Basisversion von A+W Production sind produktions- und maschinennahe Grob- und Feinplanung, Optimierung, Maschinenzuordnung, Produktionsfreigabe sowie die Erstellung von Fertigungspapieren und von Etiketten enthalten. Neben der Berücksichtigung von Maschinenrestriktionen und Vorgaben zur Produktionssteuerung können Prüfprogramme verschiedener Maschinenhersteller eingebunden werden, welche die Machbarkeit garantieren.

Die Maschinenzuordnung bestimmt die Primärmaschine und Produktionsalternativen, damit im Bedarfsfall eine andere Anlage für die Bearbeitung verwendet werden kann. Die Grobplanung dient dazu, sich einen Gesamtüberblick über die zu produzierenden Aufträge zu verschaffen, um diese dann in geeigneten Losen der Produktion zu übergeben. Das Besondere an der A+W Production Grobplanung ist die mengen-/ produktorientierte Betrachtung der zur Fertigung anstehenden Einheiten nach verschiedensten Kriterien.

In der Feinplanung werden für alle zu produzierenden Teile und Bearbeitungen Produktionsreihenfolge und Abstellplätze automatisch festgelegt. Die Reihenfolge kann sich je nach definierter Organisationsform durch Vorgaben des Kunden, Ergebnisse einer Packmitteloptimierung oder fertigungstechnische Restriktionen ergeben.

A+W Production lässt sich ideal durch A+W Production Terminals ergänzen. Dabei handelt es sich um Softwaremodule zur Online-Steuerung, -Visualisierung und -Überwachung von Produktionsabläufen.

Vorteile:

  • Planung, Optimierung, Steuerung komplexer Fertigungen
  • Enormes Potenzial für höhere Produktivität
  • Mehrstufige Abstellplatzorganisation vor und nach jedem Produktionsschritt
  • Flexible Analyse der Produktinformationen für die Arbeitsvorbereitung
  • Optionale Einbindung intelligenter Optimierungssysteme, die niedrigen Verschnitt bei höherer Produktivität ermöglichen
  • Gezielte Materialfluss-Steuerung
  • Flexible Produktionsberichte

A+W Production Module

A+W Realtime Optimizer

Flexible Zuschnittsteuerung bei maximaler Ausbeute

A+W Production Cockpit

Direkter Draht zu Ihrer Produktion

A+W Capacity Planner

Verwalten Sie Ihre Kapazitäten effektiv

Shapeoptimizer Icon

A+W Shape Optimizer

automatische Modelloptimierung

A+W Production Terminal

Interaktive Prozesssteuerung