Skip navigation and go to main content

  • A+W bietet vielseitige Lösungen für die Glas-
    und Fensterindustrie.

Produktion

  • Planen
  • Steuern
  • Informieren
  • Reagieren

In der Produktion wird das Geld verdient – aber nur, wenn das Gesamtkonzept stimmt und der Produktionsdurchlauf optimal geplant ist. Maßgeschneiderte Softwaresysteme und integrierte Lösungen sind daher der Schlüssel zu optimierten Produktionsprozessen. Unser Anspruch ist es, Ihnen Werkzeuge zur Produktion von Glas, Fenstern, Türen und Rollläden an die Hand zu geben, die trotz hoher Leistungsfähigkeit einfach und flexibel einsetzbar sind und Ihnen dadurch Freiräume für Planungsalternativen eröffnen.

Kapazitätsplanung, Losbildung, Sortierung und Abstellplatzvergabe sind die Basis der Produktionsplanung, der Domäne der Arbeitsvorbereitung. A+W Production

Produktionskapazitäten werden auf Basis hinterlegter Daten reserviert, das System ermittelt Produktionsstartermine, die für verschiedene Positionen desselben Auftrags oft völlig unterschiedlich sind – in komplexen Produktionen kann die Durchlaufzeit verschiedener Positionen durchaus zwischen einem und einigen Tagen variieren! Aufträge werden daher auseinandergezogen und, nach zeitlichen und technischen Kriterien, in Fertigungslosen organisiert. Im Zuge dieser Rückwärtsterminierung gehen die Auftragspositionen entsprechend ihrer Fertigungstiefe eigene Wege. Fertigungslose bestehen aus Positionen verschiedener Kunden und werden erst in der Versandlogistik wieder zusammengeführt.

Je nach Ausbaustufe unterstützt durch barcodegestützte Betriebsdatenerfassung (BDE) sind alle Positionen eines Auftrags jederzeit exakt zu lokalisieren. Der Fortschritt innerhalb der Fertigung wird durch Statusupdates der Positionen auf Stückebene permanent aktuell gehalten und kann im Detail verfolgt und kontrolliert werden.

Produktionsmonitore – ‚gefüttert‘ mit den Planungsdaten und technischen Produktinformationen – unterstützen die Mitarbeiter bei der schwierigen Aufgabe, die Scheiben bzw. Fensterelemente korrekt zu bearbeiten, den Maschinen zuzuführen und sie am Ende auf das richtige Versandgestell abzustellen. Diese leistungsstarken Bildschirmanzeigen dienen dem Werker nicht nur als umfassendes Informationsmedium, sondern bieten optional die Möglichkeit, interaktiv in die Prozesssteuerung einzugreifen. CANTOR CIM, A+W Production Monitor